Die 24. Grundschule im Lauf der Zeit.

Was für ein Tag an der 24. Grundschule in Leipzig Paunsdorf.

Durch Arbeitsgemeinschaft "Geschichte bewahren" wurde ein Tag der offenen Tür an unserer Schule für ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer initiiert. Das Interesse war grandios und überwältigend. Damit hätten wir niemals gerechnet.

Die Schulleiterin der 24. Grundschule, Fr. Lapp, stellte zur Begrüßung der Teilnehmer die Chronik der Schule seit dem 16. Jahrhundert vor. Mit großem Interesse verfolgten alle Besucher den Ausführungen. Besonders lustig und emotional wurde es, als die Besucher die Namen der Lehrer aus Ihrer eigenen Schulzeit erkannten. Besonders beliebt waren auch die Führungen durch den historischen Keller, welche durch den Schulhausmeister, Hr. Engelmann, durchgeführt wurden. Ein ausführlicher Bericht und weitere Bilder folgen.

Vielen Dank an die Arbeitsgemeinschaft "Geschichte bewahren" und das Quartiersmanagement Paunsdorf für das gelungenen Ereignis.

 

 

Schulleitung 24. Grundschule

Am Freitag, den 20.Januar 2023 war es so weit!

Zehn sportbegeisterte Mädchen und Jungen der 4.Klassen unserer Schule nahmen am Grundschulpokal des Gusatv-Hertz-Gymnasiums teil. In verschiedenen Staffelwettkämpfen kämpften insgesamt 5 Grundschulen aus unserer Umgebung um den Sieg. Dabei war Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Spaß und auch Würfelglück gefragt. Schnell und geschickt waren unsere Wettkämpfer:innen, aber das Glück stand nicht immer auf ihrer Seite.

Danach maßen sich die Schüler:innen noch in einem Dogde-Ball-Turnier (eine aktivere Form des Zwei-Felder-Balls), wobei alle begeistert zunehmend ihre Wurf- und Fangtechnik verbesserten und anfingen, eine Taktik zu entwickeln.

Am Ende gab es noch ein kostenloses Mittagessen für alle Teilnehmer:innen. Auch wenn es diesmal nicht für den Pokal gereicht hat, hatten alle Schüler:innen Freude am Sport und hielten als Team super zusammen.

Wir gratulieren zum 4.Platz und freuen uns auf das nächste Turnier!

Ines Angermann, 24. Grundschule Leipzig

 

 

Elternabend – Bildungsberatung

18.01.2023

Was für ein toller Abend!

6 Gäste aus verschiedenen Oberschulen und Gymnasien, alle Klassenleiter der 3. und 4. Klassen und über 60 Elternhäuser. Zu Beginn wurden die einzelnen Schulformen im sächsischen Schulsystem vorgestellt. Was sollte ein Kind können, um erfolgreich an der jeweiligen Schulform lernen zu können. Im Anschluss hatte jede Schule die Möglichkeit sich selbst vorzustellen.


Es sprachen:

Frau Polte
Frau Poschmann
Herr Pohle
Herr Hausotte
Frau Terpelle

Schulleitung 24. Grundschule

 

 

UNESCO Fachtagung Chemnitz 2022

September 2022 war es endlich wieder so weit - die UNESCO Projektschulen Deutschlands konnten sich wieder in Präsenz treffen!

Dieses Mal ging’s nach Chemnitz und das Programm war wunderbar vielfältig: viel Austausch, neue Impulse durch Workshops und interessante Exkursionen warteten auf uns.

Einige Eindrücke sind hier zu finden.

Unesco Koordinator:in Grundschule 24

 

Weiterlesen …

19.07.2022 - Sommer- Sonne- Sommerfest

Nach zwei Jahren konnte nun endlich wieder ein Sommerfest an unserer Schule gefeiert werden. Die Kinder konnten sich an verschiedenen Stationen, die von Eltern, Erzieher*innen, Lehrer*innen, pädagogischen Mitarbeitern, Ehepartnern oder Kindern und ehemaligen Schülern betreut wurden, ausprobieren und hatten sichtlich Freude.

Eröffnet wurde das Sommerfest durch die Schulleiterin, die sich bei allen Helfern herzlich bedankte. Außerdem stellte sie den Anwesenden die neue stellvertretende Schulleiterin Frau Popp vor.

Mit dem gemeinsamen Singen des Liedes ,,Kleine weiße Friedenstaube“ setzte unsere Schule ein Zeichen für Völkerverständigung- ganz im Sinne unserer UNESCO Leitlinien. Alle Schüler*innen bereiteten sich im Sportunterricht auf einen Tanz vor, welcher unter großem Beifall vorgeführt wurde.

 

Schulleitung 24. Grundschule

Weiterlesen …

08. - 09.06.2022 Koch- und Backbus auf unserem Schulgelände

DANKE         DANKE         DANKE          DANKE         DANKE         DANKE

Am 08. und 09. Juni 2022 war der Koch- und Backbus auf unserem Schulgelände. Alle Kinder der Klassenstufen 2 bis 4 konnten an einem schmackhaften Event teilnehmen, bei dem fleißig geschnipselt, gerührt und gegessen wurde.

Einen ausführlichen Bericht öffnen Sie durch das Anklicken des Links:

08. - 09.06.2022 - Danke an den Koch- und Backbus

Im Namen der Kinder und Lehrer der 24. Grundschule, Paunsdorf

Sylvia Eixmann

Weiterlesen …

24.05.2022 - UNESCO Aktionstag

Zum UNESCO Aktionstag unserer Schule am 24. Mai 2022, stellten alle Kinder das internationale Friedenssymbol auf dem Schulhof nach.

Für Europa ist es so aktuell wie lange nicht mehr - Frieden ist die Grundlage für eine wünschenswerte Zukunft unserer Kinder.

 

Peace_2

Schulleitung 24. Grundschule.

Weiterlesen …

17.05.2022 ACHTUNG, ACHTUNG - Idee Rollerständer umgesetzt!!!

Voller Stolz können wir die Fertigstellung der Rollerständer verkünden.

 

Dies war durch die freundliche Unterstützung der Ralf Rangnick Stiftung (Ralf Rangnick Stiftung - Jedes Kind ist wertvoll), jedoch insbesondere durch unserer Spender Lukas Klostermann und Marcel Halstenberg möglich.

Hierfür möchten wir uns im Namen unserer Kinder recht herzlich bedanken!!!!

Als UNESCO-Projektschule ist es uns sehr wichtig, unsere Ziele Wirklichkeit werden zu lassen. Ein Beitrag zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist es zum Beispiel, dass unserer Schulkinder zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Roller zur Schule kommen. Dies spart Kraftstoff und Abgas wie CO2 und Stickoxide.  Wir sind nun auf einem guten Weg, und hoffen, dass es zukünftig noch mehr Kinder gibt, die ohne das Auto der Eltern zur Schule kommen.

Schulleitung der 24. Grundschule

Ziele der UNESCO-Projektschulen:
• die Menschenrechte für alle verwirklichen;
• Nachhaltigkeit lernen, die Umwelt schützen und bewahren;
• Anderssein der anderen akzeptieren, sich gegenseitig tolerieren und voneinander lernen

Weiterlesen …

17.05.2022 - Wir sammeln Altpapier - amtliches Endergebnis

Hurra, es ist geschafft!

Nun haben wir das offizielle Endergebnis erhalten. Mit 4201 kg Altpapier haben wir unser Ziel übertroffen.

 

Das ist ein phantastisches Ergebnis und wir haben unser Ziel durch viele fleißige Sammler erreicht!!!!

 

Bedenkt man doch, dass durch die Digitalisierung immer weniger Printmedien gelesen werden. Die Angebote der Verlage, Redaktionen und Medienhäuser werden   von immer mehr Menschen online konsumiert. Dies spart Ressourcen und natürlich auch Abfall wie Altpapier.

Wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis und bedanken uns recht herzlich bei Allen, die sich an der Aktion beteiligt haben.

 

 

 

Schulleitung 24. Grundschule

Weiterlesen …

02.05.2022 - Leipzig putzt - wir putzen mit - Fotodokumentation

Liebe Eltern, liebe Kinder, anbei einige Eindrücke der diesjährigen Putzaktion in unserer Schule sowie in unserem Schulpark, dem Gutspark. Die Schule blitzt und blinkt nun wieder. Alle Kinder sowie die Lehrer, der Hausmeister und unsere Reinigungsfirma haben fleißig angepackt.

Jeder Schüler sollte nun besonders darauf achten, dass keine neunen Schmierereien an den Wänden im und außerhalb des Schulgebäudes entstehen.

Bilder vor dem Putzen                                                      Bilder nach dem Putzen                       

     

     

Weitere Fotos für die Eltern und Kinder unserer Schule finden Sie auf LERNSAX.  

Der Gutspark ist in der Patenschaft der 24. Grundschule und ein wichtiger Teil unseres Schullebens. Durch die von der Stadt Leipzig bereitgestellten Putzutensilien war sichergestellt, dass niemand direkt mit dem gesammelten Müll in Berührung kam!

    

Die Putzaktion war ein Erfolg und hat allen Beteiligten viel Spaß bereitet. Auch im nächsten Jahr werden wir uns an dieser Aktion beteiligen.

 

Schulleitung 24. Grundschule.

 

Weiterlesen …


04.10.2021

Sporttag

Am Freitag, den 24.09.21, fand unser jährlicher Sporttag nach einem Jahr Pause endlich wieder statt. Alle Schülerinnen und Schüler von Klasse 1 bis 4 durften sich an 26 Stationen ausprobieren. So fanden sich talentierte Federballspieler in der Turnhalle, Basketballer, 11-Meter-Schützen und Jongleure auf dem Hof. Die Kinder konnten Spiele mit dem Schwungtuch spielen, sich im Korken-Weitwurf messen und herausfinden, wer der Geschickteste im Sackhüpfen war. Gemessen wurde sich auch beim Rollerrennen und Slalomlauf. Beim Laufen über die Slackline und beim Dreibeinlauf stand die Zusammenarbeit im Vordergrund. Geschicklichkeit wurde beim Eierlauf, Jenga und beim Jonglieren von Tellern unter Beweis gestellt. Dabei stand der Spaß an erster Stelle. Jeder gab sein Bestes und sammelte mit Begeisterung Stempel an jeder Station. Unterstützt wurden die Lehrerinnen und Lehrer von vielen fleißigen Eltern. Alle sorgten dafür, dass der Tag ein tolles Erlebnis für alle wurde. Wir freuen uns auf das nächste Jahr!


01.10.2021

Ausflug zur Digitalwerkstatt Leipzig

Die Pinguin-Klasse (2b) und einige Kinder aus der Patenklasse (4b) hatten die Gelegenheit in der Digitalwerkstatt Leipzig am „Stop-Motion-Workshop“ teilzunehmen. In der Digitalwerkstatt angekommen, gab es gleich eine wichtige Frage zu klären!

Was ist eigentlich „Stop Motion“?

Die Kinder haben schnell begriffen, wie solch ein Video funktioniert. Man überlegt sich eine Geschichte, nimmt eine Tablet oder Smartphone, öffnet die App „Stop Motion Studio“ und macht viele, viele Fotos von den Figuren der Geschichte. Die Kinder hatten viel Spaß beim Ausprobieren, Fotografieren und Bewegen der Figuren! Anschließend konnten die Fotos mithilfe der App als Video abgespielt werden. Zum Abschluss durften die Werke vor allen präsentiert werden.